Schneckenbeizgerät PHSH-5 „Gospodar“ P

Produktionskapazität 1,2 – 5,5 t/h
Umfang Tankinhalt 50 l
Reichweite Abgabe von Arbeitsflüssigkeit 0,1 – 3,3 l/min
Leistungsaufnahme 2,2 kW
Gesamtabmessungen 2350 х 1570 х 1510 mm
Gewicht 245 kg

Galerie

Beschreibung

Das Beizgerät PHSH-5 „Gospodar“ P ist ein Selbstfahrer mit elektrischem Antrieb. Die Saatgutbehandlung erfolgt in einer speziellen Beizschnecke. Mit dem Flüssigkeitsspender können Sie während des Betriebs einen genauen und gleichmäßigen Durchfluss erzielen.

Die Schneckaufnahme sorgt für ein mechanisiertes Laden von Samen in den beizungarbeitskörper.

Der Betrieb des selbstfahrenden Antriebs wird von einem speziellen Sensor gesteuert, der eine automatische Bewegung des Desinfektionsmittels in die Schulter ermöglicht. Ausgestattet mit einer peristaltischen Dosierpumpe zur Zufuhr von Arbeitsflüssigkeit. Die Maschine ist kompakt, bietet hohe Manövrierfähigkeit und ist bequem zu bedienen.

Kaufen