Beizgerätekammers PK-20-02 „Super“ P

Produktionskapazität 3 – 20 t/h
Breite der Ladeschnecke 2 – 3 m
Entladehöhe 4,1 m
Umfang Tankinhalt 240 l
Reichweite Abgabe von Arbeitsflüssigkeit 0,1 – 3,3 l/min
Leistungsaufnahme 7,5 kW
Gesamtabmessungen 5220 х 4850 х 4300
Gewicht 640 kg

Galerie

Beschreibung

Es wurde unter Berücksichtigung der Wünsche landwirtschaftlicher Erzeuger entwickelt, um einer Maschine wie der PK-20 „Super“ zusätzliche Optionen und Parameter zur Verfügung zu stellen.

Konstruktionsmerkmale: vergrößertes Volumen des Behälters für Arbeitsflüssigkeiten, deutlich vergrößerte Austragshöhe des eingelegten Saatguts, veränderte den Antrieb, verbesserte Standfestigkeit, eingebauter Mechanismus zum Anheben der Entladeschnecke und die Möglichkeit, diese um 180 ° zu drehen, moderne Ausführungselemente der Schalttafel. Ausgestattet mit einer peristaltischen Dosierpumpe zur Versorgung mit Arbeitsflüssigkeit NP-02.

Ausgestattet mit einem Filter und einem speziellen Halogenstrahler für Arbeiten in Räumen mit unzureichender Beleuchtung. Auf Wunsch kann der Treater ausgestattet werden mit: einem Absaugsystem, einem Modul zum Einbringen von flüssigen Impfstoffen. Zusätzlich ist eine Software für die automatische Steuerung der Flüssigkeitsversorgung (CAPP) installiert.

Kaufen