Beizgerät Kammers stationär PKS-20 PT

Produktionskapazität 10 – 20 t/h
Wägegenauigkeit +/- 3%
CAPP-Vorschubbereich 0,4 – 6 l/min
Tankinhalt 250 l
Genauigkeit Abgabe von Arbeitsflüssigkeit +/- 2%
Leistungsaufnahme 3,0 kW
Gesamtabmessungen in Transportstellung 1700 х 1700 х 2400 mm
Gewicht 640 kg

Beschreibung

Der Hauptunterschied zwischen den Beizgerätebesteht in der Installation eines automatischen Systems, das zum ersten Mal in der Ukraine erstellt wurde. Kombinieren der Gewichtsparameter des Saatguts und des Flusses der Arbeitsflüssigkeit während des Abrichtens.

Maschine arbeitet im Automatikmodus. Kontrolliert das Echtzeitgewicht der Samen innerhalb eines bestimmten Überprüfungszeitraums und ändert bei Bedarf den Fluss der Beizlösung. Die Hauptkomponenten des Schutzmittels in rostfreiem Design. Bei Abwesenheit von Arbeitsflüssigkeit oder Saatgut stoppt der Abrichtvorgang.

Kaufen